Unterfunktion und TSH-Wert bei Spiegel.de

Schilddrüsenunterfunktion bei Spiegel Online

Bei Spiegel.de gibt es einen neuen Artikel zu Ursachen, Diagnose und Behandlung der Schilddrüsenunterfunktion. Er liefert einen ersten Überblick über das Thema. Allerdings ist er im Detail wenig hilfreich, falls man von einer Hashimoto-Thyreoiditis betroffen sein sollte – und das ist (neben der Operation der Schilddrüse) immerhin die häufigste Ursache einer Unterfunktion. Der Spiegel-Artikel beruht auf der Leitlinie für Hausärzte zum erhöhten TSH-Wert und stellt deren Aussagen vereinfacht dar.

Wo ist das Problem? Der Spiegel-Online-Artikel geht kaum auf die Beschwerden der Betroffenen ein, behandelt wird demnach der Laborzettel mit dem erhöhten TSH-Wert und ggf. erniedrigtem fT4-Wert. Wer lediglich eine so genannte latente Unterfunktion und dennoch verdächtige Beschwerden hat und sich auf solche Darstellungen verlässt, findet sich womöglich in einer jahrelangen Warteschleife wieder.

Weiterlesen

Das „Zentrum der Gesundheit“ lügt uns an

Zentrum der Gesundheit - Gluten und Hashimoto
Bild: Screenshot aus einem Gluten-Artikel beim „Zentrum der Gesundheit“

Wer im Internet nach Informationen über die Hashimoto-Thyreoiditis, zur Unterfunktion der Schilddrüse oder andere häufige gesundheitliche Probleme sucht, stößt bald auf Artikel, die zum Portal „Zentrum der Gesundheit“ gehören. Denn diese Texte sind bei Google sehr gut gelistet.

Weiterlesen

Reisen mit Nahrungsmittel-Unverträglichkeit

Reisen mit Nahrungsmittel-Unverträglichkeit
Wer mit Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten oder -Allergien zu tun hat, hat es auf Reisen nicht leicht: Im Hotel oder Restaurant muss erst geklärt werden, ob das Essen problematische Zutaten wie Laktose, Fruktose oder Gluten enthält. Für manche Schilddrüsen-Patienten ist auch die Vermeidung von Jodsalz ein Thema. Nicht überall ist das Verständnis für solche Probleme gegeben, und dann kommt noch manche Sprachbarriere hinzu.

Selbstverpflegung ist da schon einfacher: Auf dem Campingplatz oder in der Ferienwohnung stellt man die Lebensmittel selbst zusammen und weiß, woran man ist. Aber in der Stadt? Wenn man der Jugendherberge entwachsen ist, wird es deutlich schwieriger.

Weiterlesen